Ausbildung Kalifornische Blütenessenzen

Die Ausbildung zu den Kalifornischen Blütenessenzen kann nun auch als Fernkurs absolviert werden. Die Ausbildung ist für Menschen geeignet, die bereits Kenntnisse über Blütenessenzen haben, als auch für „Anfänger“.

Der Fernunterricht findet in Form von Lehrbriefen statt, die Lernerfolge werden mittels Übungen und Tests regelmäßig überprüft, welche in erster Linie zur Selbstkontrolle gedacht sind. Die Kombi-Ausbildung ist eine Kombination von Präsenzterminen und Selbststudium.

Die Kalifornischen Blütenessenzen wurden von mir nach langjähriger Erfahrung in folgende Themengruppen eingeteilt:

  • Regeneration, Heilung & Entspannung  
  • Schutz & Abgrenzung  
  • Transformation & Ganzwerdung
  • Das Innere Kind
  • Persönlichkeitsentfaltung
  • Sinnfindung & Kreativität
  • Beziehungen & Gemeinschaft
  • Körperbewusstsein
  • Sexualität
  • Spiritualität
  • Konzentration & Klarheit

Dadurch werden die zahlreichen Blütenessenzen übersichtlicher und greifbarer.

 

Inhalte

  •  Geschichte der Blütenessenzen
  •  Arbeit und Werk der Flower Essence Society (FES)
  •  Kalifornische Blüten im Vergleich mit Bach-Blüten
  •  Wirkungsspektrum der Kalifornischen Blütenessenzen
  •  Themenzentrierte Blütengruppen
  •  Besonderheiten ausgewählter Blütenessenzen
  •  Forschungsessenzen
  •  Zubereitung und Anwendungsgebiete der Blüten
  •  Prozess der Blütenberatung – die „Komposition“ der Mischung
  •  Übung von Zusammenstellungen von Mischungen
  •  Ergänzende bzw. alternative Auswahlmöglichkeiten
  •  Selbsterfahrung mit Kalifornischen Blüten
  •  fünf persönliche Blütenmischungen während der Ausbildung
  •  Blütenessenzen und Affirmationen
  •  ausführliches Skript mit Bildern (bestehend aus den einzelnen Lehrbriefen)

 

Bedingungen:  Mindestalter 18 Jahre, Bereitschaft persönliche Blütenmischungen während der Ausbildung einzunehmen (Selbsterfahrung). Für den Abschluss der Ausbildung ist die Abgabe einer schriftlichen Selbstreflexion über die persönlichen Erfahrungen mit den Kalifornischen Blütenessenzen vorgesehen und eine ausführliche Falldokumentation. Die Ausbildung endet mit einem Diplom, das ihre Qualifikation bezeugt.

Kursdauer: Kann individuell bestimmt werden.

Kosten:  Fernkurs: € 790,– inkl. ausführlichem, bebilderten Skript (Lehrbriefe), fünf Blütenmischungen, telefonische Betreuung und Zertifikat! Kombi-Kurs: € 1.290,– inklusive ausführlichem, bebilderten Skript, telefonischer Blütenmischungen und Zertifikat.

Beim Fernkurs erfolgt die Beratung für die persönlichen Blütenmischungen telefonisch bzw. per E-Mail. Beratung, Materialkosten und Porto sind inbegriffen, lediglich für Absolventen außerhalb von Österreich kommt eine Aufzahlung für das Porto hinzu. Natürlich stehe ich auch für schriftliche oder telefonische Anfragen während und nach der Ausbildung zur Verfügung – Ihre persönliche Betreuung liegt mir am Herzen!

Die Ausbildung mit Präsenzterminen auf Anfrage möglich!

Konzept & Ausbildung: Mag. Brigitte Reinberger – arbeitet mit Kalifornischen Blütenessenzen seit den 1980er Jahren!